17 Artikel in dieser Kategorie

La Gatzo Victim XL Tail 20 cm

La Gatzo Victim XL Tail 20 cm

Länge: 20 cm (inkl. Tail ca. 27 cm)
Gewicht: ca. 150 g
Sinkverhalten: sinkend
Lauftiefe: 0,1 - 4,0 m
Zielfische: Hecht, Waller, Zander
Lieferzeit:
3-5 Tage 3-5 Tage (Ausland abweichend)

Drillinge:
Farben:
Sinkverhalten:
Softtail:
Der Victim XL Tail ist ein optimaler Jerkbait für Großfischgewässer wie die Bodden, Müritz oder schwedischen Schärengebiete. Eine auffällige Silhouette, sehr weite Gleitbahnen und das flankende Belly-Shaking in den Absinkphasen sind Garanten für aggressive Beissattacken lauernder Räuber. Dieser Glider besticht durch eine große Detailtreue und sein perfektes Laufverhalten.
Wie alle Jerkbaits von La Gatzo kann der Victim XL Tail sehr vielseitig eingesetzt werden. Eine schnelle aggressive Köderführung ermöglicht ein extrem weites horiztontales und vertikales Ausbrechen. Diese Führung empfiehlt sich in den Fressphasen der Hechte und Waller. Um inaktive bzw. satte Räuber zu verführen, kann der Victim XL Tail mit kurzen Rutenzupfern und langsamen Einholen geführt werden. Dabei schaukelt der Köder und der Tail arbeitet dezent aber auffällig.

- der Rohling (Hartholz) wird mit 3 Schichten Epoxydharz grundiert und versiegelt
- extra lange Edelstahlösen werden mit hochwertigem 2-Komponenten Kleber befestigt
- mehrere Farbschichten mittels Airbrush / Details werden in Handarbeit (Pinsel) aufgetragen
- bis zu 7 Schichten 2-K Versiegelung
- optional VMC Drillinge 9649 Gr. 4/0 und Rosco Sprengringe Gr. 6 bestellbar
- naturgetreue 3D Epoxy-Augen
- für max. Haltbarkeit wird der Softtail auf einer Spirale befestigt

Fazit: Großer Köder - große Fische!

Wenn nicht anders gewünscht werden die Köder ohne Drilllinge und Sprengringe ausgeliefert. Sie haben aber auch die Möglichkeit passende Kleinteile gegen Aufpreis mitzubestellen. Produktinformation zu den Drillingen finden Sie unter W-Treble 1X-BN Gr.3/0 und VMC 9649 BZ Gr.4/0.
Sie haben bei uns die Möglichkeit optional die Farbe vom Softtail auszuwählen. Erfolgt keine seperate Auswahl wird ein Orange Tail montiert.

Der Victim XL Tail kann auch einfach nur "über die Rolle" geführt werden. Dazu kurbelt man ihn ein und macht alle 1-2 Sekunden kurze Rutenzupfer. Das langsame Sinkverhalten ermöglicht ein sehr effektives Befischen vielversprechender Unterstände und die dabei stets straffe Schnur knallharte Anbisse!